Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

30.11.2018 12:30 Alter: 10 Tage

Die Ruhr-Universität Bochum hat in den letzten fast 10 Jahren engagierte Studierende mit rund 8 Millionen Euro gefördert.

AIDS-Schleife - Foto: Radio Bochum

Die Ruhr-Universität - Foto: Lutz Leitmann / Radio Bochum

Die Ruhr-Universität Bochum hat in den letzten fast 10 Jahren engagierte Studierende mit rund 8 Millionen Euro gefördert. Vom Bildungsfonds profitieren Studenten, die sich ehrenamtlich engagieren und hervorragende Leistungen zeigen. Dafür gibt es monatlich 300 Euro. Die Hälfte kommt von Stiftungen und Unternehmen, die andere Hälfte vom Bundesbildungsministerium.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren