Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.12.2018 15:30 Alter: 6 Tage

Die Tiemeyer-Gruppe mit Hauptsitz Bochum setzt ihren Expansionskurs jetzt auch in Hattingen fort.

Das Autohaus Tiemeyer in Bochum-Langendreer. - Foto: Radio Bochum

Das Autohaus Tiemeyer in Bochum-Langendreer. - Foto: Radio Bochum

Die Tiemeyer-Gruppe mit Hauptsitz Bochum setzt ihren Expansionskurs jetzt auch in Hattingen fort. Sie investiert rund vier Millionen Euro in den Bau einer Logistikzentrale nahe der Hattinger Innenstadt. Dort sollen künftig alle Neu- und Gebrauchtwagen überprüft, aufbereitet und für den Verkauf im Netz fotografiert werden. Tiemeyer hat aktuell 18 Standorte im Ruhrgebiet und im Sauerland. Der Hattinger Umschlagplatz soll Anfang 2020 fertig sein. 40 Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. Zehn weitere will die Dekra dort einrichten.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren