Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.01.2019 07:30 Alter: 71 Tage

Sollte die SG Wattenscheid finanziell gerettet werden, will sich der Verein professioneller aufstellen.

- Foto: Johannes Hoppe - Radio Bochum

- Foto: Johannes Hoppe - Radio Bochum

Sollte die SG Wattenscheid finanziell gerettet werden, will sich der Verein professioneller aufstellen. Das hat SGW-Pressesprecher Björn Biberich im Radio Bochum Interview gesagt. Zwar spielt die SGW in der Regionalliga nicht im Profibereich. Dennoch würde in der Liga sportlich sehr professionell gearbeitet, so Biberich.

Aktuell fehlen der SG Wattenscheid 350.000 Euro. Im Internet gibt es ein Crowdfunding. Dabei sind bisher etwas mehr als 127.000 Euro an Spenden zugesagt. Einen Link zum Crowdfunding findet Ihr auf radiobochum.de.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren