Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

05.02.2019 10:30 Alter: 77 Tage

E-Mobilität im Mittelpunkt beim Car Symposium

- Foto: Universität Duisburg-Essen

- Foto: Universität Duisburg-Essen

Das Elektro-Auto und dessen Batterie stehen ab heute im Mittelpunkt des Car Symposiums im Bochumer RuhrCongress. Allein rund 150 Experten diskutieren über die Zukunft der Lithium-Ionen-Batterie - darunter der Erfinder aus Japan. Auch Daimler-Chef Dieter Zetsche wird dabei sein. Die Veranstaltung ist aber nicht nur für Fachbesucher geeignet, sagte uns Veranstalter und Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer:

Zum mittlerweile 19. Mal findet das Car Symposium statt. Jedes Jahr diskutieren über 1.200 führende Manager, Entscheider und Forschungseinrichtungen über die Chancen und Herausforderungen in der Automobilindustrie. Neben der E-Mobilität und den Batterien geht es auch um autonomes Fahren.

 

Tags: Car Symposium,RuhrCongress,E-Mobilität,E-Autos,Dudenhöffer,Batterien


...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren