Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.02.2019 15:30 Alter: 8 Tage

Im Bochumer Rotlichtviertel ist am Sonntagabend ein Mann mit einem Messer auf einen anderen losgegangen.

Betriebshof Stadt Bochum - Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum

- Foto: Jana Brauer

Im Bochumer Rotlichtviertel ist am Sonntagabend ein Mann mit einem Messer auf einen anderen losgegangen. Die beiden 51 und 38 Jahre alten Männer waren in einem Lokal dort in Streit geraten. Der Streit eskalierte. Im Bereich der Toiletten zog der Jüngere dann ein Messer und verletzte den Älteren. Der wurde anschließend von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht. Der Jüngere wurde vorläufig festgenommen . Wegen des Verdachts des versuchten Mordes wird er noch heute dem Haftrichter vorrgeführt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren