Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 16:30 Alter: 7 Tage

Im öffentlichen Dienst der Länder kommt es morgen bei uns in Bochum zu ersten Warnstreiks.

- Foto: Ver.di

- Foto: Ver.di

Im öffentlichen Dienst der Länder kommt es morgen bei uns in Bochum zu ersten Warnstreiks. Nachdem die Arbeitgeber letzte Woche kein Angebot vorgelegt haben, erhöht die Gewerkschaft ver.di jetzt den Druck. Bei uns in Bochum sind Beschäftigte der Hochschulen aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Wie viele an dem Warnstreik teilnehmen, konnte man uns bei verdi an der Uni-Straße nicht sagen. Geschäftsführerin Gudrun Müller sagte, wenn Hundert Menschen kämen, sei sie zufrieden. Die Warnstreikenden treffen sich morgen zwischen 8.30 und 10 Uhr im ver.di-Haus an der Uni-Straße. Die Gewerkschaft fordert für die Tarifbeschäftigten und Auszubildenden im öffentlichen Dienst der Länder 6 Prozent mehr Geld.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren