Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.05.2019 13:30 Alter: 7 Tage

Das Projekt Mark 51°7 hat einen Preis als bestes Flächenentwicklungs-Projekt in Deutschland gewonnen.

Diese Straße ist gesperrt (Symbolbild). - Foto: Pixabay

Mark 51 7 - Foto: Stadt Bochum

Das Projekt Mark 51°7 hat einen Preis als bestes Flächenentwicklungs-Projekt in Deutschland gewonnen. Das Stadtplanungs-Magazin polis hat den Award ausgelobt. Der Geschäftsführer der Bochumer Perspektive 2022 Rolf Heyer freut sich, dass die Jury die Arbeit auf Mark 51°7 würdigt. In der Begründung heißt es, das Innovationsquartier im Bochumer Osten will nicht irgendein beliebiges Gewerbegebiet sein, sondern ein Ort, an dem sich Wissenschaft und Wirtschaft gegenseitig beflügeln.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren