Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.12.2018 17:30 Alter: 6 Tage

Das Bochumer Wohnungsunternehmen Vonovia will künftig weniger modernisieren.

Vonovia - Foto: Vonovia / Simon Bierwald

Vonovia - Foto: Vonovia / Simon Bierwald

Das Bochumer Wohnungsunternehmen Vonovia will künftig weniger modernisieren. Die Akzeptanz vieler Mieter für die Modernisierung und damit verbundene Mieterhöhungen sei dramatisch zurückgegangen, sagte Vonovia-Chef Rolf Buch der dpa. Die Mietaufschläge durch Sanierungen sollen in Zukunft nicht über zwei Euro pro Quadratmeter hinausgehen, auch wenn das bei Mieten von mehr als sieben Euro gesetzlich zulässig sei. Der Deutsche Mieterbund begrüßt den Schritt generell. Vonovia ziehe damit Konsequenzen aus den bundesweiten Protesten seiner Mieter, sagte der Landesvorsitzende des Deutschen Mieterbundes, Witzke.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren