Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.07.2018 05:30 Alter: 346 Tage

Die Wattenscheider Maria Sibylla Merian-Gesamtschule darf sich ab sofort Schule ohne Rassismus nennen.

- Foto: Erwin Wodicka - fotolia

- Foto: Kzenon - Fotolia

Die Wattenscheider Maria Sibylla Merian-Gesamtschule darf sich ab sofort Schule ohne Rassismus nennen. Der Festakt zur Verleihung der Auszeichnung fand kurz vor den Ferien statt. Die Schüler dort engagieren sich in verschiedenen Projekten gegen Rassismus. Zum Beispiel verlegen sie in Kooperation mit dem Stadtarchiv Bochum seit über zehn Jahren Stolpersteine, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Dem Netzwerk Schule ohne Rassismus gehören bundesweit mehr als zweieinhalbtausend Schulen an.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren