Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.03.2019 14:30 Alter: 65 Tage

In Langendreer ist ein 13-jähriges Mädchen an einer Ampel von einem Auto touchiert und leicht verletzt worden.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild) - Foto: pattilabelle/Fotolia.com

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild) - Foto: pattilabelle/Fotolia.com

In Langendreer ist ein 13-jähriges Mädchen an einer Ampel von einem Auto touchiert und leicht verletzt worden. Das Mädchen wollte gestern Mittag gegen 12:30 Uhr mit Schulfreunden die Unterstraße in Höhe der Haltestelle „Lessingschule“ überqueren, als das Auto sie touchierte. Der Fahrer des Wagens soll daraufhin ausgestiegen sein, das Mädchen beschimpft haben und sei dann Richtung Innenstadt abgehauen, ohne dem Mädchen zu helfen. Die 13-Jährige ist mit ihrer Mutter selbst zum Arzt gegangen. Jetzt sucht die Polizei den flüchtigen Fahrer und Zeugen. Falls ihr gestern gegen 12:30 Uhr in der Unterstraße in Langendreer etwas gesehen habt, meldet euch bei der Polizei: 0234-9095206



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren