��

Zwei Corona-Tote am Wochenende

Bei uns in Bochum hat es am Sonntag ein weiteres Corona-Todesopfer gegeben.

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

Ein 91-jähriger Bochumer ist in einem Herner Krankenhaus an Covid-19 gestorben. Auch am Samstag hatte es einen Corona-Toten gegeben. Damit hat sich die Zahl der Corona-Toten auf 37 erhöht. Zehn weitere Menschen sind mit Corona an einer anderen Erkrankung gestorben. Außerdem gibt es nachweislich 51 Neu-Infizierte in Bochum. 810 Bochumerinnen und Bochumer sind aktuell infiziert. 82 davon werden im Krankenhaus behandelt. Das sind fünf mehr als am Samstag. 21 der Krankenhauspatienten liegen auf einer Intensivstation. Die 7-Tage-Inzidenz ist wieder leicht gestiegen auf 113,1. Weitere Infos rund um Corona findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline