Radio Bochum Linkbox

Hier findet ihr immer die aktuellen Hyperlinks und Telefonnummern zu Themen aus unserem Programm.

© Radio Bochum

Links, E-Mailadressen und Kontakte

Oft verdienen Themen, die wir On Air aufgreifen mehr Bedeutung und eine Vertiefung - oder wir erzählen euch von einem - für euch - tollen Service oder Angebot und verweisen dann auf verschiedene Homepages oder Telefonnummern. Das sammeln wir jetzt in unserer Linkbox. Alle Hyperlinks zu allen möglichen Themen, die wir in unseren Sendungen behandeln, bereiten wir hier für euch auf (vorausgesetzt ihr hört On Air von unseren Moderator*innen, dass sie bei einem bestimmten Thema auf die Linkbox hinweisen).

13. April

Der Bereich „55-plus“ der FBS bietet ab dem 21. April an zehn Terminen jeweils dienstags von 9.15 bis 10.45 Uhr einen Spanisch-Onlinekurs für Anfängerinnen und Anfänger mit und ohne Vorwissen an, der sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden orientiert. Es geht darum, in erster Linie die Sprachhemmnisse abzubauen und ein lebendiges Spanisch zu vermitteln. Interessierte sollen dabei eine Sprachkompetenz erwerben, die eine einfache Kommunikation erlaubt. Die Kosten für den Kurs Nummer 21B-60410O betragen 34 Euro. Anmeldungen können unter den Rufnummern 02 34 / 910 – 51 20 oder – 51 10 oder direkt hier erfolgen.

8. April

Hier findet ihr eine Übersicht sowie die Adressen aller Corona Teststellen bei uns in Bochum.


Die Stadt Bochum nimmt vom 01. Mai bis 21. Mai 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Bochum wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Hier könnt ihr alles nochmal in Ruhe nachlesen und auch direkt dafür anmelden.

7. April

Die Bochum Marketing GmbH hat eine digitale Live-Stadtführung ins Leben gerufen. Nennt sich "Schnuckerpaket" und ist quasi ein virtueller Spaziergang durch viele schöne Ecke hier bei uns in der Stadt. Funktioniert so: das ein erfahrener Städteführer seinen Rundgang filmt und dazu was nettes erzählt. So wie zum Beispiel am 29. April zum Westpark rund um die Jahrhunderthalle - ihr könnt ganz entspannt von der Couch live dabei sein. Obendrauf bekommt ihr dann noch ne süße "Schnuckertüte" mit Bochumer leckereien zugeschickt. Das Einzige, was ihr dazu benötigt, ist ein stabiler Internetzugang und die Zoom App. Außerdem solltet ihr euch dafür rechtzeitig anmelden. Tickets dafür gibts hier und kosten 18 Euro. Der Streaming Abend am 29. April startet um 18 Uhr 30.

6. April

Die neue Sonderausstellung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum "Tod im Salz" könnt ihr euch ab morgen (Mittwoch, 07.04) hier ansehen. Auf der Website findet ihr auch weitere Informationen zu der Sonderausstellung.


Die IHK Mittleres Ruhrgebiet geht mit einem mobilem Testzentrum an den Start. Der Corona-Test-Bus wird vor allem die Gewerbegebiete in unserer Stadt anfahren. "Vier Städte. Ein Bus" - so nennt sich die Aktion von der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Das mobile Corona-Testzentrum wird ab heute zum Beispie für eine Woche lang, auf dem IHK-Gelände stehen und in der Zeit von 8 bis 12 Uhr dort Schnelltests anbieten. Denn gerade für kleinere Betriebe sei es oft eine Herausforderung, ihren Angestellten mit Corona-Tests zu versorgen, sagt Eric Weik, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Ab dem 14. April fährt der Bus Gewerbegebite in Bochum, Hattingen, Herne und Witten an. Pro Woche wird er zwei Standorte, für jeweils zwei bis drei Tage, besuchen. Insgesamt hat die Kammer den Bus für vier Wochen gebucht. Hier informiert die IHK über den aktuellen Standort des Busses und welche Ziele er als nächstes ansteuert. Tickets könnt ihr euch dafür hier ziehen.

Rückenfitness online

Videokonferenz nach Videokonferenz - das merkt am Ende des Homeoffice-Tages auch unser Rücken. Gegen diese Schmerzen gibt's Bewegungen, die uns einfach gut tun. Zum Beispiel im Onlinekurs vom Familienforum, anmelden dafür könnt ihr euch hier. Anmeldeschluss ist der 07.04.2021.


Die Stadtwerke Bochum unterstützen viele eurer Bochumer Herzensprojekte. Für 20 Ideen spenden sie insgesamt 250.000 Euro. Die Projekte kommen aus den Bereichen Soziales, Kultur, Bildung und Sport. Zu ihnen gehören zum Beispiel der Karate-Verein Bochum und der Shanty-Chor Wattenscheid. In den vergangenen Wochen durften die Bochumerinnen und Bochumer darüber abstimmen, welche Gruppen unterstützt werden. Insgesamt standen 105 Herzensprojekte zur Auswahl. Hier findet Ihr die Gewinner.

22. März

Kinder müssen sich bewegen, um sich gut zu entwickeln. Und das soll natürlich auch Spaß machen. Deshalb kooperieren jetzt der Stadt-Sport-Bund und Bochumer Kitas. Der Stadt-Sport-Bund hat dafür eine "Suche-Biete-Börse" entwickelt. Da können Kitas Sportvereine finden und Sportvereine können andersrum Sport-Programme für Kinder im Kindergarten-Alter anbieten. Die "Suche-Biete-Börse" findet ihr auf der Website des Stadt-Sport-Bundes unter sport-in-bochum.de/

Ob auf Facebook, Instagram oder in den Nachrichten: Seit Tagen sorgt ein Mordfall in Großbrittannien für viel Wirbel in der Öffentlichkeit. Auch hier bei uns in Deutschland schlägt der Fall große Wellen im Netz. Dabei geht es um die 33 jährige Britin Sarah Everard. Am 3. März verschwand sie auf ihrem Heimweg und wurde später tot aufgefunden.

Auch hier bei uns in Deutschland sprechen Frauen unter den Hashtags #textmewhenyougethome und #reclaimthestreets über ihre Ängste und Erlebnisse. Für unzählige Frauen ist die Angst auf dem Heimweg ein ständiger Begleiter. Aber was können Frauen hier bei uns in Bochum konkret tun, um sich zu schützen?

Das "Heimwegtelefon" ist eine deutschlandweite Hotline, die euch abends nach Hause begleitet. Die Telefonnummer und weitere Infos zur Website findet ihr hier.

Die Polizei Bochum bietet Informationen und Hinweise dazu, wie man vor Straftaten schützen kann. Zur Website gelangt ihr hier.

An der RUB kann man unabhängig von der Uhrzeit einen Begleitschutz rufen, sollte man sich alleine unwohl fühlen. Zur Website mit weiteren Infos und der Telefonnummer geht es hier:

19. März

Wie wirkt sich eine Coronainfektion bei den Eltern auf die Familie aus? Das will eine Studie der Ruhr-Universität untersuchen. Dazu werden noch Teilnehmer gesucht: Personen zwischen 20 und 65, die aktuell Corona-positiv und in häuslicher Quarantäne sind können sich hier anmelden. Auch Kinder (zwischen 12 und 19 Jahren) der Teilnehmenden können sich beteiligen. Als Aufwandsentschädigung erstellen die Psychologen, die die Studie durchführen, ein individuelles Persönlichkeitsprofil. Für Kinder gibt es einen 10 Euro Gutschein. Weitere Infos gibt es auch unter der +49 175 9201853 und corona-und-familie-psy@rub.de

Bochum soll essbar werden! Das will die Initiative EssBO. Damit wir uns in Zukunft an jeder Ecke der Stadt Obst, Gemüse oder Kräuter pflücken können, spricht die Initiative mit der Stadt und kümmert sich auch um das nötige Know-How. Wenn ihr Lust habt, mitzuhelfen oder vielleicht Vorschläge habt, welche Ecke unbedingt bepflanzt werden muss, dann könnt ihr der Aktion hier schreiben: essbo@ernaehrungsrat-bochum.de. Oder ihr besucht die Initiative auf Instagram.

18. März

Ihr wollt Kultur in eurem Viertel möglich machen? Als Privatperson, Verein oder Schule usw.? Dann leiht euch das KoMobil vom Kortlandverein. Ein E-Bike mit auklappbarer Bühne für eure Darbietungen. Hier gibt es mehr Infos und den Weg zur Anmeldung.


Ab April bietet die Familienbildungsstätte Bochum Online-PEKIP-Kurse an, in denen sich Eltern kennenlernen und austauschen können. Auch eine pädagogische Fachkraft wird dabei sein, die Fragen rund um die neue Familiensituation beantwortet. Anmelden könnt ihr euch für die Kurse hier oder telefonisch unter der 0234/ 910 51 10.

Passwort-Telefon zwischen 10 und 18 Uhr bei der Polizei unter 9094040 und zwischen 12 und 14 Uhr bei der Verbraucherzentrale Bochum unter 97473703.

8. März

Wenn ihr euch für einen Termin beim Sozialkaufhaus der Wattenscheider Tafel anmelden möchtet, geht das per Telefon unter der 0162-7510070 oder per Mail an: termin-sozialeswarenhaus-wat-tafel@web.de.

Unter der 0234 950 29 42 oder der -26 könnt ihr euch für einen Tierpark-Besuch voranmelden. Der Tierpark freut sich außerdem über jede Spende. Alle Spendeninfos findet ihr hier.

18. Februar

Ihr wollt Euch bei der Bochumer Ehrenamtsagentur als Impfpaten bewerben? Das geht per Telefon unter 0234 - 61 05 77 82. Oder per mail an paten@ehrenamt-bochum.de.

skyline